Favorites

Oversized Strick

 

 

Kuschelwolle XXL! Sollen Sie kommen, die kühleren Tage, das neue Kuschelig ist so chic und lässig wie selten zuvor. Oversize Strick ist jetzt angesagt – und zeigt sich alles andere als zurückhaltend. Grobe Maschen und starke Farben, üppige Rollkragen und überlange Ärmel liegen ganz im Trend, die neuen Pullis beweisen echtes Format und negieren bei allem die Weiblichkeit nicht. Wichtig ist, dass die Proportionen stimmen und die Zuspieler stilsicher gewählt sind, damit der Pfiff nicht verloren geht. Sie sollen sich rundum wohlfühlen, aber nicht verstecken.

Think Pink! Unser Lieblingsstück des Monats ist dieser Pullover mit Rundhals-Ausschnitt von Prada. Er ist aus einem Mohair-Wollgemisch gefertigt, das wunderbar wärmt, angenehm leicht ist und nicht auf der Haut kratzt. Die Silhouette ist feminin und passt gleichermaßen perfekt zu schmalen Hosen und Röcken. Bei der Farbe ist allerdings genau hinzuschauen, ob sie zum eigenen Teint passt oder ihm Strahlkraft nimmt.

Knitted Stribes Der Blockstreifen-Pullover von Roberto Collina besteht aus einem Kid-Mohair-Merino-Wolle-Gemisch und wirkt betont lässig mit einem kernigem Touch, so geht er zur Jeans mit edlen Boots ebenso wie mit Bikerstiefeln auf. Die Farben spiegeln die ganze Palette der Herbsttöne und kommen bei Sonnenschein richtig leuchtend heraus. Roberto Collina ist ein echtes Traditionslabel, das auf hochwertige Strickwaren spezialisiert ist, sämtliche Kollektionsteile sind "100 % made in Italy", das sieht man und das spürt man auch.

Ripped Rosé Dieser Rippstrick-Pullover mit Raglanärmeln von Moncler zieht mit überdimensionierten Armstulpen die Blicke auf sich. Eine mittelschwere Schurwolle mit Kaschmiranteil sorgt für exzellenten Tragekomfort. Bund und Stulpen sind farblich abgesetzt, das Modell ist grade geschnitten und kann ebenso lässig zur Jeans wie zu eleganten Hosen oder Röcken getragen werden. Das softe Rosé passt perfekt zu den aktuellen Sorbettönen Karamell und Cremeweiß.

Extralarge mit Megastil! Oversize – zu deutsch übergroß – hebelt die klassischen Normtabellen aus und spielt mit den Dimensionen; statt körperbetont geht es bewusst großzügig zu – die Stoffe umspielen das Profil und prägen neue Silhouetten aus. In der Regel steht ein Extralargekleidungsstück im Mittelpunkt, das in der Kombination mit den ergänzenden Teilen optisch noch zusätzlich gehoben wird. Zum Oversize-Pulli machen sich schmale Hosen und Röcke gut. Alles soll lässig und locker wirken, nicht schlicht und einfach zu groß. Damit dies gelingt, sind die Schultern bestenfalls nicht zu breit überschnitten und der Bundsaum reicht im Ideal bis zur Mitte der Oberschenkel. Schuhe mit Absatz lassen die Beine länger erscheinen, so wirken auch kleine Frauen in diesem Look nicht "gestaucht". Letztlich gilt wie immer eines: Anprobieren! Wie es tatsächlich fällt und gefällt, lässt sich nur herausfinden, wenn man hineinschlüpft in die Kuschelriesen. Der Herbst wird großartig, soviel ist sicher – lassen Sie sich von ausgesucht schönen Lieblingstücken von Allude und Iris von Arnim über Drykorn und Opus bis zu Set und Someday umgarnen.


KAISER NEWSLETTER

Neuste Fashion-Trends, exklusive Angebote, aktuelle Events. Jetzt unseren Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden sein!