Favorites

And the winner is

Oft sind es kleine Details, aus denen die schönsten Entwürfe entstehen, so Leila Heller (Head of Visual Marketing).  Gerade wurde sie mit  dem „BEST VISUAL MARKETING AWARD 2018“ in Leipzig ausgezeichnet.  Aus mehreren  Norminierten kürte eine Expertenjury aus VMM  (Europäischer Verband für visuelles Marketing/Merchandising) und Vertretern der Fachpresse Leila Heller für ihre herausragenden Leistungen und Verdienste im visuellen Marketing.

Stolz mit der Trophäe in der Hand kehrt sie zurück nach Freiburg zu ihrem Team. Die Abteilung Visuelles Marketing besteht aus insgesamt 9 Mitarbeitern, darunter 2 Abzubildende im 2. und 3. Lehrjahr.

Hand in Hand

Jeden Morgen wird in einem kurzen Meeting festgelegt wer welche Aufgaben übernimmt, bzw. an welchen Projekten gerade gearbeitet wird. Gefragt ist sehr stark der Teamgedanke, jeder arbeitet über seine Schwerpunkte hinaus bei Bedarf mit jedem. Das Endprodukt muss stimmen, da die Ergebnisse immer auch für andere sichtbar sind.

Unsere Aufgabe ist die visuelle Aussendarstellung des Unternehmens, sprich die Gestaltung unserer Schaufenster, sowie die Inszenierung auf den Flächen. Fast alles wird in unserer hauseigenen Werkstatt in der Kaiser– Joseph– Strasse hergestellt. Dafür haben wir Spezialisten aus fast jedem Fachgebiet.

Frank Neumann, schon seit 1979 bei Kaiser tätig ist zuständig für alle Printaufgaben im Haus auf den Flächen und um das Haus herum. 

Ein weiteres Urgestein ist Gerhard Steinle mit dem Schwerpunkt Schaufensterdekoration. Die Schaufenster der Kaiser Modehäuser belaufen sich auf 100 Laufmeter und sind somit der größte Werbeträger nach außen.  In den 2 wöchentlichen Rhythmen  wird die Ware nach bestimmten Trend – /Modethemen ausgetauscht.

Rolf Mogel ist der Schreiner und Handwerker im Team, der die Ideen  mit den entsprechenden Materialen umsetzt.

Für alle logistischen Arbeiten ist Daniel Simon verantwortlich. 

Die visuelle Umsetzung der Warenpräsentation am POS übernimmt  Johanna  Thoma. Sie  gestaltet die Trendl– Flächen der Modehäuser Kaiser nach verkaufsfördernden Gesichtspunkten.  Auf den definierten Flächen werden immer wieder neue Trendthemen herausgestellt, um Emotionen, Anreize für den Kunden zu schaffen. 

Highlight– Flächen, Deko– Inseln und Figurengruppen spielen bei der Emotionalisierung eine wichtige Rolle. Aktuell werden diese Flächen mit dem Thema „Karo“ bespielt.

Ergänzt wird das Team von 2 Auszubildenden Tamino Burk und Rea Witecka, die stetig neben der Berufschule das Team begleitet und auch schon einzelne Projekte selbst umsetzen.

Verantwortlich für die kreative Arbeit  in den Modehäusern ist Leila Heller, die auch das Team leitet.

Der Gestaltungsprozess

Inspiration findet man fast überall, wenn man mit offenen Augen durch die Welt geht– auf Reisen, in Design– und Kunstausstellungen,  aber auch aus Modeblogs und Modezeitschriften, so Leila Heller. Bevor ein Konzept umgesetzt wird, zeichnen und entwerfen wir unsere Ideen in Modellen  im Maßstab 1:10 zu den Schaufenstern.

Danach beginnen der Materialeinkauf und der Bau der einzelnen Deko – Elemente. Mit den Mitarbeitern  im Team werden die Aufgaben und der zeitliche Ablauf besprochen.  In den täglichen Teambesprechungen wird der zeitliche Ablauf definiert, sodass jeder einschätzen kann welchen Zeitrahmen für die Umsetzung der Aufgaben benötigt wird.

Der Zwischenstand wird immer wieder angeschaut und ggfs. werden Ergänzungen oder Änderungen vorgenommen. Auch da ist Teamgeist gefragt, um alle Aufgaben pünktlich zum Start jeder Saison realisieren zu können. Aktuell laufen die letzten Vorbereitungen für das diesjährige Weihnachtsfenster.

Das Weihnachtsfenster

Eine spezielle Aufgabe kommt  auf  Rudi Selz zu. Herr Selz war seit über 30 Jahren für den Kulissenbau der Modehäuser Kaiser verantwortlich.

Sein letztes und gleichzeitig sein krönendes Projekt ist das diesjährige Weihnachtsfenster neben dem hinteren Eingangsbereich des Kaiser– Damenhauses am Kartoffelmarkt. Erstmals inszenieren wir in diesen Fenstern eine  faszinierende  weihnachtliche Kulisse ohne Ware.  

Erleben Sie den Moment, in dem der Vorhang fällt:

Wir eröffnen unsere Weihnachtsfenster am 17.November 2018 ab 17:30Uhr für Sie mit einem stimmungsvollen Glühwein– Ausschank und einer Feierstunde mit musikalischer Untermalung.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von den Südlichtern verführen.

 

Wir freuen uns auf Sie,

herzlichst Ihr Kaiser– Team


KAISER NEWSLETTER

Neuste Fashion-Trends, exklusive Angebote, aktuelle Events. Jetzt unseren Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden sein!