Kaiser S1 auf Skandi Tour

Nachhaltigkeit. Mehr als eine Mode.

Skandinavier sind freundlich, naturverbunden und stehen auf Inhalt statt Äußeres. So weit die Vorurteile. Erkenntnis unserer Reise: Sie stimmen! Hinter dem Skandi-Look steckt eine Lebenseinstellung. Was sie

ausmacht, zeigte uns ein Besuch unter Freunden Tiger of Sweden, Nudie Jeans und Samsøe & Samsøe.

Was die drei verbindet? Nachhaltigkeit ist für sie mehr als eine Mode.

STOCKHOLM.

Tag eins in der magischen Metropole.

Großzügige Parks und Paläste im Wechsel mit verwinkelten Gässchen. Und überall: Wasser. Wir entdecken originelle Bars,

Secondhand- und Designerläden und mittendrin – das Hauptquartier von Tiger of Sweden. Das gesamte Designteam nimmt sich Zeit und uns mit auf die Reise – in die Geschichte des Hauses.

Die Anfänge als familiär geführte Maßschneiderei prägen die Kultur des progressiven Labels noch heute. Bei allen Visionen und Wachstum bleiben sie extrem geerdet. Und: handeln verantwortungsvoll!

Bis spätestens 2023 will Tiger of Sweden komplett CO2-neutral sein.

GÖTEBORG.

Willkommen bei Nudie Jeans. Ganz ehrlich? Das Headquarter überrascht: Historisches Bankgebäude trifft skandinavisches Innenleben, mit Liebe zum Detail.

Gelungener Mix! Trotz beeindruckender Größe fühlen wir uns sofort heimisch. Und sind mitten im Kern der Marke. Von entspannten Mitarbeitern über die atmosphärische Cafeteria bis zur Repair-

Station für gebrauchte Jeans. Nudie stellt wichtige Fragen: Was brauchen Menschen, um sich wohlzufühlen? Was heißt eigentlich Nachhaltigkeit und was können wir dafür tun? Mit 100 %

Bio-Denim und kompromisslosen ethischen Standards gibt das Label richtig gute Antworten.

Im Gespräch mit Inhaber Palle Stenberg über den guten Umgang mit Mensch und Natur.

KOPENHAGEN.

Hej, Fahrradstadt Europas! Auf in den Sattel und zum brandneuen Samsøe & Samsøe Flagshipstore. Das Konzept: Neben eigenem Label gibts einen Mix aus angesagten Brands. Coole Botschaft:

Gutes Design zählt mehr als das Ego! Danach entspannt durch die Kanäle schippern und Hotspots entdecken, aus ganz neuer Perspektive. Die bekommen wir auch im Samsøe & Samsøe

Headquarter: Das dänische Label weiß, Fashion hat einen Preis, der nicht auf dem Etikett steht. Deshalb läuft schon der konkrete Plan für noch mehr soziale und ökologische Verantwortung.

Aktuell: der step by step Umstieg auf Organic Cotton.

 

Fotos by Duc Vo


KAISER NEWSLETTER

Neuste Fashion-Trends, exklusive Angebote, aktuelle Events. Jetzt unseren Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden sein!